Marmorkuchen mit nutella und Eierlikör

Marmorkuchen mit nutella und Eierlikör
Ein Klassiker: Marmorkuchen

Der gute alte Marmorkuchen schmeckt noch immer und lässt Erinnerungen wach werden. Mein erster Kuchen war ein Marmorkuchen und später habe ich diesen in zig Variationen abgewandelt und für diverse Geburtstage dekoriert mit Gummibärchen, Smarties, Streusel und was mir sonst noch in den Sinn kam. – Die Gummibärchen Variante hatte ich von meiner besten Freundin Steff. Danke Steff für die vielen Inspirationen!

An so einem verregneten Sonntag wie heute musste es mal wieder ein Marmorkuchen sein. Schon beim Backen hat sich meine ganz persönliche Sonne durch die Regendecke geschoben und beim ersten Bissen war ich wieder mit der Welt versöhnt.

Dieses Rezept habe ich in dem Magazin »Küchenzauber« entdeckt und gleich für gut befunden. Marmorkuchen mit nutella und Eierlikör. Das muss doch lecker werden!

Zutaten:

200 g weiche Butter

150 g Rohrzucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Prise Salz

4 Eier

1 Pck. Backpulver

300 g Mehl /glutenfrei von Schär ‚Universal Mix-IT‘

100 g Speisestärke /glutenfrei z.B. von Küchenmeister

150 ml Buttermilch

150 g nutella /übrigens die einzige Nuss-Nugat-Creme, die ich ohne Gluten finden konnte

1 EL Eierlikör

marmorkuchen_1024_1-20150621

Wenn alles schön vorbereitet ist kann’s los gehen.

Zubereitung:

  • Kastenform, 30 cm, fetten.
  • Den Backofen vorheizen auf 160 ºC – Umluft.
  • Die weiche Butter mit Rohrzucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren.
  • Dann die Eier nach und nach zugeben und unterrühren
  • Backpulver, Mehl und Speisestärke mischen und abwechseln mit der Buttermilch über die Butter-Zucker-Masse sieben. Zu einer gleichmäßige Masse vermengen.
  • Den Teig in zwei Hälften teilen.
  • In die eine Hälfte die nutella einrühren. In die zweite Hälfte den Eierlikör.
  • Hellen und dunklen Teig in die Kastenform füllen und mit einer Gabel den Teig leicht verquirlen um den Marmoreffekt zu bekommen.
  • Ab in den Ofen und ca. 55 min backen. (Stäbchenprobe!)

Lecker!

One thought on “Marmorkuchen mit nutella und Eierlikör

Comments are closed.